Wer ist die Veuko?

Die VEUKO versteht sich als europäische Informations- und Beratungsplattform der Verbände des Kachelofenbauer/Hafner-Handwerks

PARTNER

EACD CEN
EUF  
 

Was ist neu

30.04.2015

VEUKO - Europameisterschaft im Kachelofenbau 2015

Am 28. und 29. Januar 2015 hat zum dritten Mal nach 2006 und 2010 der Wettstreit der europäischen Hafner/Kachelofenbauer stattgefunden. Traditioneller Austragungsort war Wels/Österreich, wo anlässlich der jährlichen Fachmesse KOK Austria mehrere Tausend Fachleute aus der ganzen Welt Augenzeugen waren.

10.10.2014

Design-Wettbewerb

Frankfurt am Main, 11. März 2015 – Unter dem Motto „Wir zeigen, was wir können“ gingen über 240 Einreichungen aus acht europäischen Ländern zur erstmaligen Verleihung der „Ofenflamme 2015“ ein. Gesucht wurden handwerklich erstellte Feuerstätten mit dem gewissen Etwas. Keine leichte Entscheidung für die vierköpfige Fachjury, aber schließlich setzten sich die Anlagen von David Muhl, Frank Willnat und Gerold Wucherer/Helmut Christian durch.

 

09.05.2014

Pressecommunique VEUKO Kongress 2014

Auch Litauen gehört jetzt zur europäischen Familie der Hafner-Branche. Als dreizehntes Land trat der Hafnerverband des Baltischen Staates der VEUKO bei. Das ist allerdings nur ein Ergebnis des Jahreskongresses, der vom 7. bis 9. Mai 2014 in Bad Neuenahr/Deutschland stattfand und vom Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima (ZVSHK) ausgerichtet worden war. Die 35 Delegierten von 14 Verbänden aus 13 Ländern arbeiteten eine umfangreiche Tagesordnung ab.

Altanlagenregelung - Positionspapier
20.05.2014

Altanlagenregelung - Positionspapier

VEUKO Positionspapier zur Altanlagenregelung von Raumheizgeräten verabschiedet

Öfen und Herde stehen immer wieder im Zentrum der öffentlichen Diskussion, wenn es um Feinstaubbelastungen in Europa geht. Bis jetzt werden immer strengere Regelungen für Neuanlagen in den einzelnen Ländern in Kraft gesetzt, ohne den Altbestand anzutasten. VEUKO schlägt nun erstmalig eine umfassende Regelung vor, die sowohl einen gestaffelten Austausch dieser Anlagen, aber auch sinnvolle Wartungsarbeiten und Heizungsschulungen vorsieht. Insgesamt können Raumheizgeräte so einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der Feinstaubemissionen leisten und anderen Bereichen wie dem Verkehr und der Industrie mit gutem Beispiel vorangehen.

29.04.2014

Wer ist die Veuko

Kachelofen / Kamin

Zukunft der umweltfreundlicher und behaglicher Heizung.
VEUKO vertritt das Kachelofenbauhandwerk in Europa.